3 wichtige Tipps für die perfekte Bewerbung

Auf dem heutigen Jobmarkt ist es natürlich nicht immer leicht, die richtige Arbeit zu finden und für viele Menschen ist es sogar so, dass überhaupt kein Job in Aussicht ist. Oftmals verlieren Jobsuchende schnell den Mut, wenn eine nach der anderen Bewerbung abgelehnt wird, obwohl in dieser meist sehr viel Arbeit steckt. Daher wollen wir in diesem Text 3 essentielle Tipps geben, wie man eine Bewerbung richtig gestaltet und somit bessere Chancen hat, bei einer Bewerbung weiterzukommen.

Online bewerben oder auf dem Postwege?

Zuerst einmal sollte man sich an dieser Stelle natürlich auch die Frage stellen, in welcher Form man sich bewerben möchte. Es bietet sich heute bei sehr vielen Unternehmen an, dass man sich einfach per Internet und somit online bewirbt. Einige Unternehmen fordern dies sogar, in der Regel sollte man jedoch den Postweg vorziehen. Eine direkte Bewerbung per Post erhöht in jedem Fall die Chancen bei einer erfolgreichen Bewerbung und kommt bei den meisten Unternehmen besser an. Allerdings kann man dies eben auch nicht all zu leicht pauschalisieren und der beste Weg ist, sich im Vorfeld bei dem Unternehmen zu informieren, wie die bevorzugte Form der Bewerbung aussieht.

Keine Floskeln nutzen!

Ein weiterer wichtiger Punkt bei Bewerbungen ist das zu häufige Nutzen von Floskeln. Zum Beispiel Sätze wie „Ich habe Spaß an neuen Herausforderungen“, „Ich kann mich sehr integrieren und arbeite gerne mit Menschen zusammen“ und noch viele weitere Sätze dieser Art, sind in einer seriösen und modernen Bewerbung absolut unangebracht. Natürlich sollte man sein Können und seine Stärken zum Vorschein bringen und ausdrücken, allerdings nicht auf diesem Wege. Mans sollte bei einer schriftlichen Bewerbung ohnehin wesentlich sachlicher bleiben, als dies zum Beispiel später bei einem möglichen Bewerbungsgespräch der Fall ist. Dort sollte man vermehrt auch auf die persönlichen Vorzüge eingehen.

Vollständige Rechtschreib- und Grammatikprüfung

Als Letztes wollen wir in diesem Ratgeber noch auf einen Punkt eingehen, der wohl zu den wichtigsten Dingen überhaupt gehört und bei Missachtung zwangsläufig zum Misserfolg führen wird. Die Rechtschreibung und Grammatik in einer jeweiligen Bewerbung sollte zu 100% korrekt sein. Natürlich weiß der potentielle Arbeitgeber auch, dass sich Flüchtigkeitsfehler im Text einfinden können, allerdings gilt es das im Vorfeld zu erkennen und zu verbessern. Geht man dem nicht nach, so ist eine Bewerbung ohnehin schon zum Scheitern verurteilt. Um herbei auf 100% Nummer Sicher zu gehen, sollte man ein passendes Programm für eine Prüfung der Rechtschreibung nutzen und sollte wenn möglich auch mehrfach Korrektur lesen lassen, zum Beispiel von Bekannten mit einem guten Schreibwissen. Wie oben schon gesagt, gehört dies zu den grundlegenden Voraussetzungen bei einer Bewerbung.

Insgesamt gibt es natürlich sehr viele weitere Punkte, die bei diesem Thema wichtig sind, wie in etwa auch materielle Punkte und Form der Bewerbung. Die 3 oben aufgeführten Themen sind jedoch elementar für eine gute Bewerbung.

Weiterführende Links:

Das könnte Sie auch interessieren:

Filed in: Featured, Headline, Job / Arbeitswelt Tags: ,

You might like:

Feng Shui für das Schlafzimmer! Feng Shui für das Schlafzimmer!
Kayoom.de – Ein wohliges Gefühl unter den Zehen Kayoom.de – Ein wohliges Gefühl unter den Zehen
Innovative Diabetes-Versorgung – Accu-Chek bei ACA Müller Innovative Diabetes-Versorgung – Accu-Chek bei ACA Müller
DrEd.com – Ihr online Beratungs- und Behandlungsportal DrEd.com – Ihr online Beratungs- und Behandlungsportal

Leave a Reply

Submit Comment
Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 897.965 bad guys.

© 2019 ratgeber-wissen.com. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.
Proudly designed by Theme Junkie.