Behandlungsmöglichkeiten bei Weitsichtigkeit

Die Weitsichtigkeit beziehungsweise Hyperopie ist eine Fehlsichtigkeit des Auges, die mit unterschiedlichen Behandlungsmethoden korrigierbar ist. Von Übersichtigkeit betroffene Menschen können Objekte verstärkt unscharf oder verschwommen erkennen, je näher sie auf sie zu kommen. Eine geeignete Behandlung kann die Fehlsichtigkeit nicht heilen, jedoch erfolgreich korrigieren, sodass das Leben wieder normal und uneingeschränkt mit klarer Sicht stattfinden kann.

Korrektur durch das Tragen von Linsen:

Die Hyperopie, umgangssprachlich auch als Weitsichtigkeit bekannt, stellt eine Übersichtigkeit dar, die auf einem axialen Brechungsfehler der Augen beruht. Die Position der optischen Einrichtung der Augen, auch Bildlage oder Brennpunkt genannt, in der das Bild entsteht, liegt bei weitsichtigen Menschen hinter der Netzhautschicht und bewirkt einen unscharfen Blick. Der Augapfel ist meist zu kurz. Der Brennpunkt verschiebt sich weiter nach hinten, je näher eine Sache betrachtet wird. Auf weite Entfernung hingegen erhalten Betroffene einen scharfen und klaren Blick. Dieser meist genetisch bedingte Abbildungsfehler gehört bei Kindern häufig zur Wachstumsentwicklung, in der sich die Hyperopie wieder reduzieren kann. Bei einer starken Weitsichtigkeit zum Beispiel ab 3 Dioptrien (Einheit für den Brechwert) sollte, die Übersichtigkeit auch bereits im Kindesalter korrigiert werden. Andernfalls besteht das Risiko des Strabismus (Schielen), also einer Gleichgewichtsstörung der Augenmuskel. Eine optimale Korrekturmöglichkeit für Kinder und Erwachsene ist das Tragen von konvexen Linsen, was die Erforderlichkeit einer Brille oder Kontaktlinsen bedeutet. Eine konvexe Linse bzw. Sammellinse verlagert die Bildlage nach vorne in den Netzhautbereich. Weitsichtige Menschen können so wieder alles auf sehr kurzem Abstand scharf und deutlich erkennen. Konvexlinsen besitzen einen positiven Brechwert, der durch ein „+“ vor dem Stärkegrad in Dioptrien (dpt) gekennzeichnet ist.

Moderne Behandlungsmöglichkeit durch Augenoperationen:

Moderne Technik und der Fortschritt in der medizinischen Forschung ermöglichen bei Erwachsen auch im Rahmen einer refraktiven Chirurgie (Augenoperationen) die Korrektur der Brechkraft der Augen. Unterschiedliche Verfahren können unter Umständen das Tragen von Brillen oder Kontaktlinsen ersetzen beziehungsweise Stärke der Weitsichtigkeit wesentlich reduzieren. Mit unterschiedlichen Laserverfahren oder auch künstlichen Linsenimplantaten kann die Fehlsichtigkeit korrigiert werden. Linsenimplantate können ergänzend zu der körpereigenen Augenlinse eingesetzt werden oder diese vollständig ersetzen. Diese Intraokularlinsen wirken wie implantierte Brillengläser. In der Praxis setzten sich für kleine und mittlere Korrekturen Laserverfahren und für starke Korrekturen Linsenimplantate durch.

Die geeignetste Behandlung:

Die unterschiedlichen Arten der Behandlungsmöglichkeiten sind abhängig von dem Schweregrad der Weitsichtigkeit, dem Alter, dem Gesundheitszustand und auch der Notwendigkeit. Konvexbrillen schränken bedingt den Gesichtsraum ein, jedoch sind Kontaktlinsen nur zeitlich begrenzt tragbar. Dennoch gelten konvexe Brillengläser als optimale Lösung. Die verschiedenen Verfahren der chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten unterscheiden sich neben der Anwendbarkeit auch von der Dauerhaftigkeit, Dosierung und den auftretenden Nebenwirkungen. Unter Umständen müssen Augenoperationen wiederholt werden. Einige chirurgische Eingriffe werden noch nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. In jedem Fall sollte Sie ein Facharzt über die individuell geeignete Behandlungsmöglichkeit beraten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Filed in: Gesundheit

You might like:

Feng Shui für das Schlafzimmer! Feng Shui für das Schlafzimmer!
Kayoom.de – Ein wohliges Gefühl unter den Zehen Kayoom.de – Ein wohliges Gefühl unter den Zehen
Innovative Diabetes-Versorgung – Accu-Chek bei ACA Müller Innovative Diabetes-Versorgung – Accu-Chek bei ACA Müller
DrEd.com – Ihr online Beratungs- und Behandlungsportal DrEd.com – Ihr online Beratungs- und Behandlungsportal

Leave a Reply

Submit Comment
Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 899.958 bad guys.

© 2019 ratgeber-wissen.com. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.
Proudly designed by Theme Junkie.