‚Childphones‘ – Eine smarte Alternative für Ihr Kind

Moderne Handynutzung:

Mobiltelefone sind aus unserem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob im Büro oder privat – Sie sind wichtig geworden hinstichtlich Aktualität und Vernetzung. Aufgrund ihres Vorkommens in allen Lebenskontexten üben sie natürlich immer größeren Anreiz auf Kinder aus. Viele Jugendliche bekommen deshalb schon früher ein mobiles Telefon, als das noch vor wenigen Jahren der Fall gewesen wäre. Dabei verfügen die Geräte von heute über viel mehr Funktionen als einfache Telefone. Es stellt sich also die Frage nach dem richtigen Umgang für Kinder.

Wie die Nutzung von Handys für Heranwachsende einfacher wird:

Eine mögliche Antwort auf diese Frage wären speziell auf Kinder angepasste Smartphones. Viele Kinder verlangen vor allem nach einem Handy, um die Kommunikationsfunktionen mit Freunden oder auch die Applikationen für Spiele zu nutzen. Eine Geräteversion, die sich auf diese Funktionen beschränkt und eine Kindersicherung für das Herunterladen von altersunangemessenen Programmen beinhaltet, wäre somit eine praktische Alternative. Das Verhältnis von Eltern und Kindern könnte davon auch profitieren, da ein Handy, welches von Haus aus nur kindgerechte Applikationen zulässt, weniger Kontrolle bedarf als ein herkömmliches Mobiltelefon.
Natürlich enthebt diese Möglichkeit kein Elternteil von ihrer Verantwortung, ihrem Kind den richtigen Umgang mit Handys und dem Internet beizubringen.

Angepasste Verträge:

In Ergänzung zu der Entwicklung von solchen Telefonen könnten Tarife angeboten werden, die eine kindgerechte Nutzung unterstreichen. Heranwachsende brauchen keine Konditionen, die immer schneller werdenderes Internet und permanente Erreichbarkeit garantieren, so wie sie im beruflichen Umfeld von Nutzen sind. Verträge, die angemessene Leistungen für diesen Rahmen anbieten, könnten ein weiterer Aspekt sein, der die Nutzung von Mobiltelefonen bei Kindern in eine geeignete Richtung lenkt.

Die Verantwortung bleibt:

Dennoch darf man die Gefahren nicht vergessen, die umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten für Kinder mit sich bringen. Auf einen altersgerechten Umgang angepasste Telefone können die Risiken zwar dämmen, aber es bleibt unabdinglich, Kinder auf die möglichen Konsequenzen ihres Technikkonsums hinzuweisen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Filed in: Handy / Kommunikation

You might like:

Feng Shui für das Schlafzimmer! Feng Shui für das Schlafzimmer!
Kayoom.de – Ein wohliges Gefühl unter den Zehen Kayoom.de – Ein wohliges Gefühl unter den Zehen
Innovative Diabetes-Versorgung – Accu-Chek bei ACA Müller Innovative Diabetes-Versorgung – Accu-Chek bei ACA Müller
DrEd.com – Ihr online Beratungs- und Behandlungsportal DrEd.com – Ihr online Beratungs- und Behandlungsportal

Leave a Reply

Submit Comment
Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 713.568 bad guys.

© 2017 ratgeber-wissen.com. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.
Proudly designed by Theme Junkie.